Modul 1 - "State of the art": Entwicklung in der IT-Welt

Anzahl der Frontaltrainingstage: 5
Anzahl der Praxistage: 0
Anzahl der Prüfungsvorbereitungstage: 0

Modul 2 - Installation, Speicherung und Betrieb eines Windows

Kurse: MOC 20740
Prüfung: 70-740
Anzahl der Frontaltrainingstage: 10
Anzahl der Praxistage: 10
Anzahl der Prüfungsvorbereitungstage: 2

Modul 3 - Betrieb eines Netzwerkes mit Windows Server

Kurse: MOC 20741
Prüfung: 70-741
Anzahl der Frontaltrainingstage: 10
Anzahl der Praxistage: 10
Anzahl der Prüfungsvorbereitungstage: 2

Modul 4 - Identifizierung in einem Windows Netz

Kurse: MOC 20742
Prüfung: 70-742
Anzahl der Frontaltrainingstage: 10
Anzahl der Praxistage: 10
Anzahl der Prüfungsvorbereitungstage:2

Allgemeine Informationen

Insgesamt: 35 Frontaltrainingstage, 30 Praxistage, 6 Prüfungsvorbereitungstage
Dauer: 14 Wochen / Montag bis Freitag von 17:00 bis 21:00 Uhr / Prüfungsvorbereitung: samstags von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ziel: die nötigen Kenntnisse zur Zertifizierung zum MCSA (Microsoft Vertified Solutions Associate): Server Infrastructure zu vermitteln
Zielgruppe: Teilnehmer mit grundlegenden IT-Kenntnissen - Netzwerkkenntnisse, Erfahrung mit der Konfiguration von Sicherheit und Administrationsaufgaben in eoner Unternehmensumgebung, Erfahrung mit Support oder Konfiguration von Windows-Clients
Zugangsvoraussetzungen: Im persönlichen Beratungsgespräch mit den Interessenten werden die Zugangsvoraussetzungen überprüft. Der potenzielle Teilnehmer hat hierzu seinen aktuellen Lebenslauf, sowie relevante Arbeits- und Ausbildungszeugnisse vorzulegen.
Zulassungsnummer: 0155-0135-AZAV-FbW
Bildungsziel (Ziel-BKZ): 43314